Über Uns

Geschichte der Firma PVF Schienenfahrzeuge s.r.o.

1996 – Gründung der LKKV s.r.o.

Privates Entwicklungsbüro der ehemaligen Firmenkonstrukteure von Vagónka Česká Lípa.
LKKV s.r.o. hat während ihres mehr als zehnjährigen Firmenbestehens eine Vielzahl von Projekten erfolgreiche realisiert…

  • Entwicklung/Konstruktion des Postwagens Baureihe Lgnss-D für AAE Cargo bzw. die Schweizer Post. Es war der erste serienhergestellte und in Betrieb genommene Güterwagen mit Scheibenbremse.
  • Entwicklung des Wagentyps Habbillnss für den Waggonbauer Moravskoslezská vagónka Studénka
  • Konstruktion des mittleren Niederflurrgliedes eines Straßenbahnwagens für ČKD Dopravní systémy
  • Entwicklung/Konstruktion des Wagens Baureihe Renss/Rnss für Lostr a.s. bzw. AAE Cargo
  • Entwicklung/Konstruktion des Großraumwagens Tadns für Lostr a.s.
  • Entwicklung des Schwerlastgelenkwagens Scmmrs für AAE Cargo
  • … u.v.a.

2007 – Entstehung der AAE engineering s.r.o.

AAE engineering, die Tochtergesellschaft von AAE Holding, entstand im Wege der Umwandlung der Fa. LKKV s.r.o. Das Unternehmen wird unter der Führung von Dr. J. W. Nicolin stark aufgebaut und auf ausländische Kunden verstärkt ausgerichtet. Die konstruktiven Aufgaben werden mit Hilfe von 3D-Tolls bearbeitet.

Umfassende Entwicklung/Konstruktion von Gelenktaschenwagen Baureihe Sdggmrs-D mit Scheibenbremse und die Entwicklung von 12-achsigem Wagen zur Atommüllbeförderung in CASTOR-Containern sind nur zwei Beispiele der durch AAE engineering s.r.o. erfolgreich realisierten Projekte.

2011 – Entstehung der PVF Schienenfahrzeuge s.r.o.

Im August 2011 wurde AAE engineering s.r.o. aus der Unternehmensgruppe AAE Holding ausgegliedert und erhielt neue Besitzer.

Da dadurch keine Änderungen in der Personalstruktur eingetreten sind, bleibt die nahezu hundertjährige Güterwaggonbautradition in Česká Lípa nach wie vor erhalten.

Kontaktieren Sie uns mit Ihren Anfragen oder Fragen!